Chemie im bilingualen Unterricht: Kompetenzerwerb durch Interaktion Cover

Chemie im bilingualen Unterricht: Kompetenzerwerb durch Interaktion

ISBN/ASIN: 9783810039378,9783663094913 | 2004 | German | pdf | 318 S./314 pages | 16.2 Mb
Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften | Author: Andreas Bonnet (auth.)

Die TIMSS- und PISA-Studien haben zu einer intensiven Auseinandersetzung über die Qualität und Weiterentwicklung des naturwissenschaftlichen Unterrichts in Deutschland geführt. Die vorliegende Untersuchung diskutiert dabei den zentralen Begriff der naturwissenschaftlichen Kompetenz für das Fach Chemie und untersucht empirisch die Rolle der Interaktion beim Erwerb dieser Kompetenz. Ebenfalls in den letzten zehn Jahren hat sich der sog. Bilinguale Unterricht zu einem festen Bestandteil der deutschen Bildungslandschaft entwickelt. In diesem Bereich fehlt aber bislang ein didaktisches Modell, um sprachlichen und sachfachlichen Kompetenzerwerb zu integrieren. Mit dem Begriff der Bedeutungsaushandlung und dessen Umsetzung in ein empirisches Instrument zur Interaktionsanalyse liefert die vorliegende Untersuchung ein Modell für eine solche Integration.

Download:
Chemie im bilingualen Unterricht: Kompetenzerwerb durch Interaktion

Category: Uncategorized

money back guarantee