Adoleszenz - Bildung - Anerkennung: Adoleszente Bildungsprozesse im Kontext sozialer Benachteiligung Cover

Adoleszenz – Bildung – Anerkennung: Adoleszente Bildungsprozesse im Kontext sozialer Benachteiligung

ISBN/ASIN: 353117701X,9783531177014 | 2011 | German | pdf | 312/304 pages | 1.76 Mb
Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften | Author: Anke Wischmann

Sozial benachteiligte männliche Jugendliche werden zumeist aus einer Defizit orientierten Perspektive heraus betrachtet, insbesondere bezüglich ihrer Aussichten auf Bildungserfolg. In diesem Buch wird der Blick auf die Potentiale der Jugendlichen gerichtet, indem aus einer adoleszenz-, bildungs- und anerkennungstheoretischen Perspektive die je spezifische Situation mithilfe rekonstruktiver Forschungsmethoden in den Blick genommen wird. Es zeigt sich, dass die Art und Weise des Umgangs mit milieuspezifischen und familialen Anforderungen entscheidendes Moment für die Ermöglichung subjektiver Bildungsprozesse darstellt.

Download:
Adoleszenz – Bildung – Anerkennung: Adoleszente Bildungsprozesse im Kontext sozialer Benachteiligung

Category: Uncategorized

money back guarantee