Eingesperrt und nie mehr frei: Psychisches Leiden nach politischer Haft in der DDR Cover

Eingesperrt und nie mehr frei: Psychisches Leiden nach politischer Haft in der DDR

ISBN/ASIN: 9783798510487,9783642936890 | 1996 | German | pdf | 106/107 pages | 2.65 Mb
Publisher: Steinkopff-Verlag Heidelberg | Author: Berthold P. R. Gersons, Doris Denis (auth.), Stefan Priebe, Doris Denis, Michael Bauer (eds.) | Edition: 1

Dieses Buch wendet sich an alle, die in ihrer täglichen Arbeit mit Menschen zu tun haben, die unter psychischen Störungen und Beschwerden aufgrund politischer Inhaftierung in der DDR leiden. Leitmotiv der Autoren und Autorinnen ist, über bisherige Untersuchungsergebnisse, die Behandlung und Begutachtung dieser Betroffenen zu informieren. Die Schwerpunkte sind
– das Konzept der posttraumatischen Belastungsstörung
– das Ausmaß der politischen Verfolgung in der DDR
– die Rolle von Psychiatern in der DDR, besonders der Haft psychiater des Ministeriums für Sicherheit
– die Begutachtung und die Entschädigung von Opfern
– konkrete therapeutische Erfahrungen.

Download:
Eingesperrt und nie mehr frei: Psychisches Leiden nach politischer Haft in der DDR

Category: Uncategorized

money back guarantee