Entwicklung fuzzybasierter Leitkomponenten für das Klimamanagement in der präventiven Konservierung Cover

Entwicklung fuzzybasierter Leitkomponenten für das Klimamanagement in der präventiven Konservierung

ISBN/ASIN: 9783658031541,9783658031558 | 2013 | German | pdf | 209/227 pages | 8.95 Mb
Publisher: Vieweg+Teubner Verlag | Author: Christian Arnold (auth.) | Edition: 1

​ Eine Aufgabe der präventiven Konservierung ist die Vermeidung von Klimaschäden an Kulturgütern. Hierzu sollten geeignete Klimazielbereiche eingehalten und Klimaschwankungen reduziert werden. Neben der bauphysikalischen Anpassung der Gebäudedynamik können Lüftungs- und Klimatisierungsstrategien dazu beitragen, die Anforderungen an das Raumklima bestmöglich zu erfüllen. Zielbereiche und Schwankungsbreiten sind jedoch oft nicht exakt definierbar und können meist nur auf Basis von Expertenwissen festgelegt werden. Hierfür schlägt Christian Arnold vor, Klimaanforderungen mit Hilfe der Fuzzy-Theorie zu formulieren, geeignete Methoden zu entwickeln und in Leitkomponenten für Lüftung und Klimatisierung anzuwenden. Er beschreibt exemplarische Leitkomponenten, analysiert dessen Einfluss auf das Raumklima in Simulationen und stellt prototypische Realisierungen vor.

Download Entwicklung fuzzybasierter Leitkomponenten für das Klimamanagement in der präventiven Konservierung

Category: Uncategorized

money back guarantee