Der Telearbeitsvertrag Cover

Der Telearbeitsvertrag

ISBN/ASIN: 3937887695,9783937887692 | 2005 | German | pdf | 28/28 pages | 0.13 Mb
Publisher: Interna Aktuell | Author: Christina Klein

Eine neue Arbeitsform ist in Deutschland auf dem Vormarsch — Telearbeit. Der Gedanke dahinter ist einfach: Der Arbeitgeber verlagert Arbeitsplätze zu seinen Mitarbeitern nach Hause. Sein Vorteil dabei: Er muss dem Arbeitnehmer keinen Raum im Unternehmen einzurichten, spart also Kosten. Und auch der Mitarbeiter profitiert: Er ist per PC und Telefon mit seiner Firma verbunden, spart sich so die Zeit für die Fahrten zur Arbeit und kann sich vor allem seine Arbeitszeit flexibler einteilen. Gerade für Personen, die Kinder zu versorgen haben, ist Telearbeit mit Sicherheit eine gute Alternative, denn Beruf und familiäre Verpflichtungen lassen sich dann gut miteinander vereinbaren. Wer sich auf eine Stelle in Telearbeit bewirbt oder von seinem Arbeitgeber ein solches Angebot bekommt, sollte genau wissen, was ihn erwartet. Denn es tauchen viele Fragen auf: Wo liegen die Unterschiede zu einem normalen Arbeitsverhältnis? Gibt es verschiedene Arten der Telearbeit? Wer haftet, wenn der Firmen-PC zu Hause einen Schaden erleidet? Wie ist das mit der Pflicht zur Erreichbarkeit? Gibt es Besonderheiten bei der Kündigung? Diese und andere Fragen stellen sich nicht nur Arbeitnehmer, sondern auch Unternehmer, denen diese Form der Arbeit noch nicht vertraut ist. Beide Seiten wollen ja eine langfristige, für beide Seiten fruchtbare Zusammenarbeit regeln. Dabei geht es um Rechte, um Pflichten und auch um Geld. Sicherheit und Vertrauen für beide Seiten schafft da ein Telearbeitsvertrag. Was alles in so einer Vereinbarung stehen muss, zeigt jetzt die erfahrene Rechtsanwältin Christina Klein in einem Praxisleitfaden aus der bewährten Mustervertrags-Reihe des Bonner Fachverlags interna. Mustervertrag schafft Sicherheit für Chefs und Arbeitnehmer Kernstück ist dabei ein kompletter Mustervertrag auf dem neuesten Stand der Rechtsprechung, die alle relevanten Punkte regelt. Doch die Autorin liefert nicht bloß den nackten Text für einen Telearbeitsvertrag. Dessen Schlüsselbegriffe und -passagen hat sie mit ausführlichen, leicht verständlichen Erläuterungen versehen; das Ziel dabei: Der Telearbeiter wie auch sein Arbeitgeber sollen ihre Zusammenarbeit realistisch und fundiert angehen können. Dazu bekommen beide Seiten hier rechtssichere, praxisbewährte und geldwerte Tipps zu allen wichtigen Punkten — wertvolle Informationen, leicht verständlich aufbereitet. Dieser Praxisleitfaden erscheint übrigens im Digitaldruck; dies gewährleistet die laufende Einarbeitung von Änderungen und Ergänzungen und damit stets die optimale Aktualität und Rechtssicherheit für alle Telearbeiter und ihre Chefs.

Download Der Telearbeitsvertrag

Category: Uncategorized
Tags:

money back guarantee