Handbuch der Epilepsien: Klinik, Diagnostik, Therapie und psychosoziale Aspekte Cover

Handbuch der Epilepsien: Klinik, Diagnostik, Therapie und psychosoziale Aspekte

ISBN/ASIN: 9783211835753,9783709162507 | 2001 | German | pdf | 532/551 pages | 11.6 Mb
Publisher: Springer-Verlag Wien | Author: Christoph Baumgartner, Achim Olbrich (auth.), Ao. Univ.-Prof Dipl.-Ing. Dr. med. Christoph Baumgartner (eds.) | Edition: 1

Die Epilepsien zählen zu den häufigsten schwerwiegenden neurologischen Erkrankungen, deren Klinik, Diagnostik und Behandlung in den letzten Jahren durch die bessere Charakterisierung verschiedener Epilepsiesyndrome, die Verfeinerung von diagnostischen Verfahren und die Einführung neuer Therapieoptionen einen beträchtlichen Wandel erfahren haben. Im vorliegenden Buch werden aktuelle Aspekte der Epidemiologie, der Prognose und des Verlaufs, der Ursachen (inklusive Genetik), der Diagnostik und Differentialdiagnostik, der Klinik (Anfallssemiologie und relevante Epilepsiesyndrome), der Therapie (medikamentöse Therapie inklusive neue Antiepileptika, Epilepsiechirurgie, alternative Therapien inklusive ketogene Diät) und der psychosozialen Aspekte der Epilepsien dargestellt. Besonderer Wert wurde dabei auf eine praxisorientierte Darstellung gelegt. Dieses Buch bietet eine Entscheidungsgrundlage im klinischen Alltag und hilft, die diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen auf eine rationale, dem aktuellsten Wissensstand entsprechende Basis zu stellen.

Download:
Handbuch der Epilepsien: Klinik, Diagnostik, Therapie und psychosoziale Aspekte

Category: Uncategorized

money back guarantee