Marktorientiertes Personalmanagement durch Employer Branding: Theoretisch-konzeptioneller Zugang und empirische Evidenz Cover

Marktorientiertes Personalmanagement durch Employer Branding: Theoretisch-konzeptioneller Zugang und empirische Evidenz

ISBN/ASIN: 9783834919083,9783834960405 | 2010 | German | pdf | 265/273 pages | 1.56 Mb
Publisher: Gabler Verlag | Author: Christoph Stritzke (auth.) | Edition: 1

Arbeitgeberattraktivität ist nicht zuletzt angesichts demografischer Umwälzungen und drohender Personalengpässe zu einem Schlüsselthema der Personalarbeit geworden. Employer Branding integriert dazu Konzepte und Instrumente der Markenführung in das Personalmanagement. In Forschung und Praxis sind die Entstehung, die Managementoptionen sowie die möglichen Effekte von Employer Branding jedoch teils noch unklar. Christoph Stritzke untersucht theoretische Hintergründe der Markenführung für Arbeitgeber und entwickelt ein Gestaltungs- und Wirkungsmodell von Employer Branding. Auf der Basis einer empirischen Erhebung in Unternehmen liefert er einen Einblick in das Verständnis von Employer Branding in der Praxis.

Download:
Marktorientiertes Personalmanagement durch Employer Branding: Theoretisch-konzeptioneller Zugang und empirische Evidenz

Category: Uncategorized

money back guarantee