Paartherapie und Paarsynthese: Lernmodell Liebe Cover

Paartherapie und Paarsynthese: Lernmodell Liebe

ISBN/ASIN: 9783211830062,9783709168646 | 1997 | German | pdf | 286/288 pages | 6.21 Mb
Publisher: Springer-Verlag Wien | Author: Dipl.-Psych. Michael Cöllen (auth.) | Edition: 1

Paarsynthese als Beziehungslehre legt Liebe als Lernmodell zugrunde. Ursprünglich als pluralistische, schulenübergreifende Psychotherapie für Paare entwickelt, ermöglicht sie umfassendes Zusammenwirken von Weiblich und Männlich in sozialen Strukturen. Sie wird in Erwachsenenbildung und Therapieausbildung gelehrt und im Bereich von Klinik, Psychotherapie, Beratung und Betriebsführung angewandt. "… Ein aus zwei Gründen erfrischend neues Buch in einer Reihe ähnlicher Publikationen. Zum einen ist das Buch nicht in den Rahmen der üblichen psychotherapeutischen Schulen gestellt, sondern versucht einen methoden- und schulübergreifenden Ansatz. Zum anderen wird dem Phänomen Liebe der nötige Rahmen eingeräumt … Zusammenfassend kann gesagt werden, daß das vorliegende Buch durch das ganzheitliche Anliegen des Autors und dessen Erfahrungen in diesem Rahmen sehr gewinnt.” Psychopraxis "… Endlich … ein grundlegendes, umfassendes und beachtenswertes Buch über die Liebe und im Speziellen über Paartherapie.” Gesprächspsychotherapie und Personenzentrierte Beratung

Download:
Paartherapie und Paarsynthese: Lernmodell Liebe

Category: Uncategorized

money back guarantee