Cyberlaw: Grundlagen, Checklisten und Fallbeispiele zum Online-Recht Cover

Cyberlaw: Grundlagen, Checklisten und Fallbeispiele zum Online-Recht

ISBN/ASIN: 9783663095330,9783663095323 | 1999 | German | pdf | 326/325 pages | 8.60 Mb
Publisher: Gabler Verlag | Author: Dr. Armin Schwerdtfeger, Stephan Evertz, Philipp Amadeus Kreuzer, Dr. Andreas Peschel-Mehner, Dr. Torsten Poeck (auth.) | Edition: 1

Immer mehr Unternehmen nutzen Internet und Online-Dienste. Hier entwickeln sich Rechtsregeln, die ein – auch juristisch nicht vorgebildeter – Praktiker kennen muß, um vor bösen und teuren Überraschungen sicher zu sein.

Anhand von konkreten Beispielen stellen die Autoren die für betrieblichen Alltag grundlegenden Bereiche des Online-Rechts vor:
– Urheberecht,
– Vertragsrecht,
– Verbraucherschutz,
– Gewährleistung und Haftung,
– Arbeitsrecht,
– Kennzeichenrecht und
– Wettbewerbsrecht.

Mir seinen anschaulichen Fallbeispielen und anwendungsorientierten Checklisten ist "Cyberlaw" ein hervorragender praxisbezogener Ratgeber zum Thema: für Führungskräfte, die mit Internet und Online-Diensten zu tun haben,
Leiter von Rechtsabteilungen in Unternehmen, die Produkte via Internet und Online-Diensten anbieten oder nachfragen.

Download:
Cyberlaw: Grundlagen, Checklisten und Fallbeispiele zum Online-Recht

Category: Uncategorized

money back guarantee