Theoretische Elektrizitätslehre: Eine Einführung für Studierende und Ingenieure Cover

Theoretische Elektrizitätslehre: Eine Einführung für Studierende und Ingenieure

ISBN/ASIN: 9783663031710,9783663043607 | 1966 | German | pdf | 364/378 pages | 13.3 Mb
Publisher: Vieweg+Teubner Verlag | Author: Dr.-Ing. Hans Spülbeck, Dr.-Ing. Wolfgang Hartger (auth.) | Edition: 1

Dieses Buch hat sich die Aufgabe gestellt, die M axwell-Theorie für alle diejenigen anschaulich und exakt darzustellen, die zwar die In­ finitesimalrechnung und die Vektoralgebra, nicht aber die Theorie der Vektorfelder beherrschen. Es schlägt damit eine Brücke zu den Spezial­ werken, die auch die Kenntnis dieses mathematischen Gebietes voraus­ setzen. Die ausführliche textliche Darstellung wird durch zahlreiche Zahlen­ beispiele ergänzt. Außerdem führt sie schrittweise an den Stellen, an denen das vorliegende Problem hierzu nötigt, in die Theorie der hier behandelten Vektorfelder ein. Somit ist dieses Lehrbuch gleichermaßen wichtig für die Studierenden der einschlägigen Disziplinen an Universitäten und Technischen Hoch­ schulen wie für die höheren Semester der Elektrotechnik der Ingenieur­ schulen. Das Bemühen, das Wesentliche der Erscheinungen möglichst anschaulich und hinlänglich tief darzustellen, wird auch für viele, die sich in der Berufspraxis in die Theorie der Elektrizitätslehre erstmalig oder wieder­ holend einarbeiten wollen, von Nutzen sein. Die Gleichungen werden ausschließlich als Größengleichungen ge­ schrieben. Die Vektorgrößen sind durch Frakturbuch elektrischen Feldes.

Download:
Theoretische Elektrizitätslehre: Eine Einführung für Studierende und Ingenieure

Category: Uncategorized

money back guarantee