Neue Makroökonomik und Außenhandel Cover

Neue Makroökonomik und Außenhandel

ISBN/ASIN: 9783540506829,9783662089330 | 1989 | German | pdf | 440/450 pages | 15.4 Mb
Publisher: Springer-Verlag Berlin Heidelberg | Author: Dr. Jan Franke (auth.) | Edition: 1

Mit diesem Buch liegt zum ersten Mal in deutscher Sprache eine umfassende und geschlossene Analyse offener Volkswirtschaften auf Grundlage der Neuen Makroökonomik vor. Dazu werden zunächst die wesentlichen Elemente der neuen Makroökonomik, die ja ursprünglich für geschlossene Ökonomien konzipiert wurde, diskutiert (Berücksichtigung unvollständiger Preisflexibilität, Verbindung von einzel- und gesamtwirtschaftlichen Analysen, Unterscheidung zwischen kürzer- und längerfristigen Situationen mit bzw. ohne Mengenrationierung). Als dogmenhistorische Grundlagen der neuen Makroökonomik und ihrer Nutzung zur Analyse offener Volkswirtschaften werden sowohl die Allgemeine Gleichgewichtstheorie als auch die Keynessche Lehre sowie deren außenwirtschaftliche Umsetzungen identifiziert. Dieses Buch diskutiert dann in systematischer Weise eine ganze Reihe der aus der theoretischen Forschungs- wie auch Lehrbuchliteratur bekannten Modellrahmen mittels der Methoden der neuen Makroökonomik; dabei wird sowohl auf sog. Reine als auch auf Monetäre Außenhandelsmodelle eingegangen. Dem Fall unbeweglicher Preis (mit Mengenrationierung auf Arbeits- und/oder Gütermärkten), der im Zentrum der neuen Makroökonomik steht, wird in allen Fällen zunächst eine Situation perfekter Preisflexibilität als Referenzsystem vorangestellt. Das Buch wendet sich nicht nur an theoretisch interessierte Leser, sondern zieht auch wirtschaftspolitische Schlußfolgerungen; dazu werden die Wirkungen von geld-, fiskal- und wechselkurspolitischen Maßnahmen sowohl bei Vollbeschäftigung als auch bei Unter- und Überbeschäftigung diskutiert.

Download:
Neue Makroökonomik und Außenhandel

Category: Uncategorized

money back guarantee