Wertsicherung von Aktienanlagen: Identifizierung und Reduzierung von Absicherungsrisiken alternativer Strategien unter besonderer Berücksichtigung des Renditepotenzials Cover

Wertsicherung von Aktienanlagen: Identifizierung und Reduzierung von Absicherungsrisiken alternativer Strategien unter besonderer Berücksichtigung des Renditepotenzials

ISBN/ASIN: 9783834907622,9783834996107 | 2008 | German | pdf | 310/332 pages | 3.39 Mb
Publisher: Gabler Verlag | Author: Dr. Philipp Faber (auth.) | Edition: 1

Wertsicherungsstrategien erlauben eine Begrenzung potenzieller Verluste aus Aktienanlagen bei gleichzeitiger Teilnahme an Kurszuwächsen. Nach der Börsenbaisse in den Jahren 2000 bis 2003 erfreuen sich diese Verfahren der Portfoliostrukturierung aufgrund des gestiegenen Risikobewusstseins sowohl bei institutionellen als auch bei privaten Anlegern großer Beliebtheit.
Vor dem Hintergrund der Vielzahl alternativer Konzepte zur Wertsicherung stellt sich die Frage nach einer geeigneten Umsetzungsvariante, die auch unter praxisnahen Bedingungen die geforderte Verlustbegrenzung gewährleisten kann. In diesem Buch werden die Absicherungsqualität statischer und dynamischer Wertsicherungsstrategien in Stressszenarien beleuchtet sowie Modifikationsansätze zur Reduzierung identifizierter Absicherungsrisiken entwickelt. Das Renditepotenzial der untersuchten Wertsicherungsstrategien wird dabei in die Bewertung der originären und modifizierten Verfahren einbezogen.
Das Buch richtet sich an Fach- und Führungskräfte in Kapitalanlagegesellschaften, Banken und Versicherungen sowie Dozenten und Studenten der Bankbetriebslehre.
Dr. Philipp Faber war wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Banken und betriebliche Finanzwirtschaft sowie am European Center for Financial Services (ecfs) der Universität Duisburg-Essen, Campus Duisburg, und ist inzwischen Management Consultant bei zeb/rolfes.schierenbeck.associates.

Download:
Wertsicherung von Aktienanlagen: Identifizierung und Reduzierung von Absicherungsrisiken alternativer Strategien unter besonderer Berücksichtigung des Renditepotenzials

Category: Uncategorized

money back guarantee