Wettbewerbliche Veränderungen im Bankensektor und ihre Auswirkungen auf die Geldpolitik der EZB Cover

Wettbewerbliche Veränderungen im Bankensektor und ihre Auswirkungen auf die Geldpolitik der EZB

ISBN/ASIN: 9783824406654,9783663091318 | 2002 | German | pdf | 293/305 pages | 8.56 Mb
Publisher: Deutscher Universitätsverlag | Author: Eberhard Kriener (auth.) | Edition: 1

Seit der Einführung des Euro verfolgen die Finanzwelt und die interessierte Öffentlichkeit seine Kursentwicklung gegenüber dem Dollar ebenso wie die Inflationsrate und die geldpolitischen Maßnahmen der Europäischen Zentralbank. In den Diskussionen wurden vielfältige Erklärungen gegeben, die näherer Betrachtung zumeist nicht standhalten.

Vor dem Hintergrund der raschen Veränderungen der Managementmodelle und damit auch der Unternehmensführung im Bankensektor untersucht Eberhard Kriener die Auswirkungen und die Risiken, die sich daraus für die Geldpolitik ergeben. Er zeigt, dass die üblichen theoretischen Erklärungsansätze für die Funktionsweise der Geldpolitik einen Bankensektor betrachten, der so heute nicht mehr existiert, da Shareholder Value und andere Ansätze der Unternehmensführung zu einer radikalen Veränderung dieser Branche in der Europäischen Union geführt haben. Der Autor weist auf die Notwendigkeit hin, die üblichen Systemrisiken für das weltweite Finanzsystem durch verbesserte internationale Regelungen zu verringern und die Überlegungen der Transmission geldpolitischer Impulse auf eine breite, den heutigen Gegebenheiten angepasste Basis zu stellen.

Download:
Wettbewerbliche Veränderungen im Bankensektor und ihre Auswirkungen auf die Geldpolitik der EZB

Category: Uncategorized

money back guarantee