Technikpolitik angesichts der Umweltkatastrophe Cover

Technikpolitik angesichts der Umweltkatastrophe

ISBN/ASIN: 9783790804935,9783642936296 | 1990 | German | pdf | 366/372 pages | 10.6 Mb
Publisher: Physica-Verlag Heidelberg | Author: Eine Chance (auth.), Prof. Dr.-Ing. Helmar Krupp (eds.) | Edition: 1

Etwa 70 Fachleute aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik diskutierten im Dezember 1989 auf einem Seminar der WE Heraeus-Stiftung die "Optionen und Prioritäten künftiger Forschungs- und Technologiepolitik". Angesichts der drohenden globalen Klimaveränderungen und anderer Umweltprobleme ging es vor allem um eine ökologisch orientierte Forschungs- und Technikpolitik, die unsere Zukunft langfristig sichert. Diese Politik muß folgende Kriterien erfüllen: – Weite Zeithorizonte (100 Jahre), – Weltsolidarität (Nord/Süd-Länder), – möglichst kleine Risiken für die Bevölkerung (z.B. Radioaktivität), – Wohlfahrts- statt Wirtschaftswachstum. In dem hier vorgelegten Tagungsbericht hat Prof.Dr. Helmar Krupp als wissenschaftlicher Leiter des Seminars die Referate und Diskussionsergebnisse zusammengestellt. Der Bericht gibt einen repräsentativen Überblick über den internationalen Stand der Forschungs- und Technikpolitik und skizziert anhand konkreter Beispiele die künftigen Anforderungen an diese Politik.

Download:
Technikpolitik angesichts der Umweltkatastrophe

Category: Uncategorized

money back guarantee