Spektrum der Zwangsstörungen: Forschung und Praxis Cover

Spektrum der Zwangsstörungen: Forschung und Praxis

ISBN/ASIN: 9783211830581,9783709175026 | 1998 | German | pdf | 165/176 pages | 9.20 Mb
Publisher: Springer-Verlag Wien | Author: G. Lenz, U. Demal (auth.), ao Univ.-Prof. Dr. Gerhard Lenz, Mag. Ulrike Demal, ao Univ.-Prof. Dr. Michael Bach (eds.) | Edition: 1

"… Den allgemein verständlichen Ausführungen ist zum Wohle der Zwangskranken ein großer Leserkreis zu wünschen. Denn nach wie vor besteht sogar in Fachkreisen ein bedauerliches Unwissen … ‚Spektrum der Zwangsstörung‘ stellt ein unersetzliches Werk für jeden dar, der sich in diese Materie einarbeiten möchte." Gemeindenahe Psychiatrie "… Das Buch führt kompakt und leicht lesbar in die aktuelle wissenschaftliche Forschung über das Spektrum der Zwangskrankheiten ein … Die geschilderten Behandlungsmöglichkeiten samt dem Aufzeigen neuer Behandlungswege machen es zu einer spannenden Lektüre für den Praktiker … eine große Hilfe im Erkennen und in der Therapie von Erkrankungen, deren Nähe zur klassischen Zwangserkrankung ein völlig anderes Vorgehen von seiten des Therapeuten voraussetzt." Existenzanalyse, 1/99 "… Angesichts dieser thematischen Breite erscheint der Symposiumsband nicht nur für Forscher auf diesem Gebiet eine ‚Pflichtlektüre‘, er dokumentiert auch für den praktisch mit der Behandlung Zwangskranker … Befaßten wesentliche Aspekte des derzeitigen Forschungs-, Behandlungs- und Versorgungsstandes … Der praktisch oder forscherisch Interessierte wird sich … rasch einen Überblick zu den relevanten Themen schaffen können." Psychiatrische Praxis, 2/1999

Download:
Spektrum der Zwangsstörungen: Forschung und Praxis

Category: Uncategorized

money back guarantee