Psychagogie und Pädagogik des Kommunismus Cover

Psychagogie und Pädagogik des Kommunismus

ISBN/ASIN: 9783663040484,9783663054948 | 1959 | German | pdf | 184/182 pages | 5.07 Mb
Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften | Author: Gerhard Möbus (auth.) | Edition: 1

Die Tatsache, daß Unterricht und Erziehung im Machtbereich des Kommunismus eine Rolle spielen wie vielleicht nirgendwo sonst, findet seit einiger Zeit wachsende Aufmerksamkeit in der freien Welt. Manchmal hat es sogar den Anschein, als träte an die Stelle der bisherigen Unterschätzung der kommunistischen Pädagogik neuerdings ihre Überschätzung. Die Frage nach den Zielen, Mitteln und Wirkungen der kommunistischen Pädagogik hat für uns besondere Bedeutung gewonnen, seitdem sie unter dem Namen der sozialistischen Pädagogik das Unterrichts- und Erziehungswesen des sowjetisch besetzten Deutschland von Staats wegen beherrscht. Das Material, das dieser Untersuchung zu­ grunde liegt, ist deshalb vorzugsweise Veröffentlichungen und Verlautbarungen entnommen, die für die Verhältnisse im so­ wjetisch besetzten Deutschland kennzeichnend sind. Das ist nicht zuletzt auch deshalb geschehen, um die Aufmerksamkeit auf Vorgänge zu lenken, die zwar weniger im Vordergrund des Be­ wußtseins stehen als andere Aufsehen erregende Vorfälle, in denen jedoch sichtbar wird, welchen Bedrängnissen und Gefährdungen ein Teil unseres Volkes ausgeliefert ist. Zudem darf nicht übersehen werden, wieviel Mißverständnisse über den Charakter dieser Päd­ agogik selbst bestehen. Sie haben ihre Ursache vor allem darin, daß über Einzelheiten der pädagogischen Theorie und Praxis, die beobachtet und beurteilt werden, vielfach nicht erkannt wird, auf welche Weise diese Pädagogik ein fester Bestandteil der Poli­ tik des Kommunismus ist. Der Verfasser hat die Ziele, Mittel und Wirkungen der kommunistischen Pädagogik im sowjetisch be­ setzten Deutschland in mehreren Veröffentlichungen behandelt.

Download:
Psychagogie und Pädagogik des Kommunismus

Category: Uncategorized

money back guarantee