Speditionelle Transportdisposition: Modell- und Verfahrensentwicklung unter Berücksichtigung von Dynamik und Fremdvergabe Cover

Speditionelle Transportdisposition: Modell- und Verfahrensentwicklung unter Berücksichtigung von Dynamik und Fremdvergabe

ISBN/ASIN: 9783824476688,9783663089575 | 2002 | German | pdf | 246/265 pages | 4.97 Mb
Publisher: Deutscher Universitätsverlag | Author: Giselher Pankratz (auth.) | Edition: 1

Moderne computergestützte Informationssysteme zur Transportdisposition können einen signifikanten Beitrag zur dringend notwendigen Erschließung von Rationalisierungspotenzialen im Transportgewerbe leisten.

Giselher Pankratz präsentiert ein Modell eines speditionellen Dispositionsproblems, das im Unterschied zu herkömmlichen Ansätzen simultan die Aspekte des Selbsteintritts, der Fremdvergabe und des dynamischen Auftragseingangs berücksichtigt. Er entwickelt einen Genetischen Algorithmus, der zur Bewältigung der Dynamik in ein rollierendes Planungskonzept eingebunden wird. Die Evaluierung mit praxisorientierten Testproblemen belegt ein stabiles Lösungsverhalten und eine hohe Lösungsqualität des Ansatzes.

Die Arbeit wurde mit dem Stinnes Logistics Award 2003 ausgezeichnet.

Download:
Speditionelle Transportdisposition: Modell- und Verfahrensentwicklung unter Berücksichtigung von Dynamik und Fremdvergabe

Category: Uncategorized

money back guarantee