Rauchen, Gesellschaft und Staat: Konsumanomalien, Wohlfahrtseffekte und staatlicher Regulierungsbedarf im Zusammenhang mit dem Zigarettenkonsum Cover

Rauchen, Gesellschaft und Staat: Konsumanomalien, Wohlfahrtseffekte und staatlicher Regulierungsbedarf im Zusammenhang mit dem Zigarettenkonsum

ISBN/ASIN: 9783824466627,9783663089063 | 1998 | German | pdf | 292/304 pages | 20.9 Mb
Publisher: Deutscher Universitätsverlag | Author: Götz von Laffert (auth.) | Edition: 1

Die in zahlreichen wissenschaftlichen Disziplinen gewonnenen Erkenntnisse über das Rauchen haben zu einer anhaltenden Diskussion über eine staatliche Regulierung des Zigarettenmarktes geführt. In der weltweit ersten umfassenden wohlfahrtstheoretischen Analyse des Rauchens untersucht Götz von Laffert alle denkbaren Marktversagensaspekte im Zusammenhang mit dem Rauchen, die einen staatlichen Markteingriff in Form einer regulativen Gesetzgebung rechtfertigen könnten. Der Autor analysiert Ansatzmöglichkeiten für eine solche Regulierung und prüft, ob wirksame Instrumente zur Verfügung stehen. Entsprechend der Wirksamkeit und Effizienz der verfügbaren Optionen werden konkrete Programmvorschläge zur Korrektur der festgestellten Defekte erarbeitet.

Download:
Rauchen, Gesellschaft und Staat: Konsumanomalien, Wohlfahrtseffekte und staatlicher Regulierungsbedarf im Zusammenhang mit dem Zigarettenkonsum

Category: Uncategorized

money back guarantee