Flupentixol — Typisches oder atypisches Wirkspektrum?: Pharmakologie, antipsychotische Wirkung, neue Indikationen Cover

Flupentixol — Typisches oder atypisches Wirkspektrum?: Pharmakologie, antipsychotische Wirkung, neue Indikationen

ISBN/ASIN: 9783798511255,9783642937002 | 1998 | German | pdf | 134/136 pages | 5.16 Mb
Publisher: Steinkopff-Verlag Heidelberg | Author: H.-J. Möller, M. Soyka (auth.), Dr. T. Glaser, Priv.-Doz. Dr. M. Soyka (eds.) | Edition: 1

Für die Behandlung schizophrener Erkrankungen steht dem Arzt heute eine Palette von Neuroleptika mit unterschiedlichen Eigenschaften und Wirkqualitäten zur Verfügung. Das vorliegende Buch widmet sich einer Substanz aus diesem Spektrum, dem Thioxanthen-Derivat Flupentixol. Es gibt einen Überblick über das breite Wirkprofil dieser Substanz bei verschiedenen psychiatrischen Erkrankungen. Dabei wendet es sich an Nervenärzte und wissenschaftlich tätige Personen, die sich umfassend über die klinischen Studien informieren wollen, die mit diesem bewährten Medikament durchgeführt wurden. Darüber hinaus sind neuere pharmakologische Daten enthalten. Diese Daten unterstützen die Hypothese, daß Flupentixol partiell atypische Eigenschaften besitzt. Das Buch soll dazu beitragen, dem Arzt Informationen an die Hand zu geben, die er für die Wahl eines Neuroleptikums im Einzelfall benötigt.

Download:
Flupentixol — Typisches oder atypisches Wirkspektrum?: Pharmakologie, antipsychotische Wirkung, neue Indikationen

Category: Uncategorized

money back guarantee