Werbung als Beruf Cover

Werbung als Beruf

ISBN/ASIN: 9783663040309,9783663054764 | 1957 | German | pdf | 92/86 pages | 3.51 Mb
Publisher: Gabler Verlag | Author: Hans Kurt Rose (auth.) | Edition: 1

Diese Veröffentlichung soll zwei besondere, zeitgemäße Aufgaben erfüllen. Sie will dem werblichen Nachwuchs und allen, die sich für das Werbewesen interessieren, ein zuverlässiger Führer durch das weitverzweigte und schwer übersehbare Gebiet der Werbung sein. Dem Nachwuchs soll sie insbesondere Wege weisen, auf dem er das Ziel erreicht, unter den verschiedenen Spezialberufen den am besten geeigneten zu finden und erfolgreich auszuüben. Denn den "Werbe­ fachmann" schlechthin gibt es nicht mehr – das Wort ist zu einem Sammelbegriff für alle Berufsangehörigen des Werbewesens gewor­ den. Das Buch will aber auch Persönlichkeiten und Institutionen, die gelegentlich Anlaß haben, in werblichen Dingen zu urteilen oder sich darüber zu äußern (z. B. Schriftleitungen, Industrie- und Handels­ kammern, Juristen und Gerichten), die Möglichkeit bieten, sich schnell und leicht über das deutsche Werbewesen, seine Struktur und seine berufliche Organisation zu informieren. Letzten Endes kann sich die Arbeit somit durch die Aufklärung über den wahren Wert makel­ loser Werbearbeit, durch die Beseitigung von Zweifeln und falschen Auffassungen auch als Werbung für die Werbung auswirken. Wenn die Zusammenstellung der Einrichtungen für die Ausbildung und Fortbildung des beruflichen Nachwuchses dazu anregen würde, die Zahl und den praktischen Wert der Fachschulen, Lehrgänge, Seminare und Vorlesungen auf unserem Fachgebiet zu steigern (wo­ bei zwar einheitliche Grundsätze zu beachten, die örtlichen und per­ sönlichen Gegebenheiten aber auch zu berücksichtigen wären), so könnte das für das gesamte Werbewesen sicher von beachtlichem Nutzen sein.

Download:
Werbung als Beruf

Category: Uncategorized

money back guarantee