POP - PraxisOrientierte Pflegediagnostik: Pflegediagnosen - Ziele - Maßnahmen Cover

POP – PraxisOrientierte Pflegediagnostik: Pflegediagnosen – Ziele – Maßnahmen

ISBN/ASIN: 9783709112830,9783709112847 | 2013 | German | pdf | 852/855 pages | 6.33 Mb
Publisher: Springer-Verlag Wien | Author: Harald Stefan, Franz Allmer, Kurt Schalek, Josef Eberl, Renate Hansmann, Elisabeth Jedelsky, Ruza Pandzic, Dagmar Tomacek, Marie Christine Vencour (auth.) | Edition: 2

POP, die „PraxisOrientierte Pflegediagnostik“, steht für ressourcenorientiertes Diagnostizieren, bei dem professionell Pflegende Potenziale, Risiken und Defizite von Menschen gleichermaßen beschreiben. Die Pflegediagnosen bieten klare Definitionen, konkrete Ressourcen sowie pflegerelevante Ätiologien und Risikofaktoren.

Für den Schritt vom Assessment zur Diagnostik steht der pflegediagnosenorientierte Assessmentbogen als Hilfsmittel zur Verfügung. Beispiele für ressourcenorientierte Zielformulierungen und Pflegemaßnahmen unterstützen bei der Pflegeplanung.

In der 2. Auflage wurden alle Pflegediagnosen überarbeitet, Hinweise der Anwender und Erfahrungen mit der Erstauflage eingearbeitet. Neue Pflegephänomene wurden aufgenommen, Diagnosen ergänzt und die Beispiele für Ziele und Maßnahmen neu strukturiert.

Die beiliegende CD-ROM erleichtert die Umsetzung in die Praxis. Endanwender (Krankenhäuser, Langzeitpflegeeinrichtungen, ambulante Dienste, Schulen etc.) können die Klassifikation lizenzrechtlich frei anwenden.

Download:
POP – PraxisOrientierte Pflegediagnostik: Pflegediagnosen – Ziele – Maßnahmen

Category: Uncategorized

money back guarantee