Migration, gesellschaftliche Differenzierung und Bildung: Resultate des Forschungsschwerpunktprogramms FABER Cover

Migration, gesellschaftliche Differenzierung und Bildung: Resultate des Forschungsschwerpunktprogramms FABER

ISBN/ASIN: 9783810022578,9783663107996 | 2000 | German | pdf | 462/448 pages | 10.0 Mb
Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften | Author: Ingrid Gogolin (auth.), Prof. Dr. Ingrid Gogolin, Prof. Dr. Bernhard Nauck (eds.) | Edition: 1

Das Buch stellt Analysen der "Folgen von (Arbeits-) Migration für Bildung und Erziehung" vor und resümiert diese unter der Frage nach den Konsequenzen dieser Forschung für die allgemeine Entwicklung der Erziehungs- und Sozialwissenschaften.
Der Band faßt die zentralen Ergebnisse des Forschungsschwerpunktprogramms FABER (Folgen der Arbeitsmigration für Bildung und Erziehung) zusammen, das bis 1998 von der DFG gefördert wurde. Leitender Gesichtspunkt ist die Frage nach den Konsequenzen, die sich aus der Forschung über Migration und ihre Folgen nicht nur im Hinblick auf unmittelbar gesellschafts- und bildungspolitische Handlungsfelder ergeben, sondern auch für Wissenschaft und Forschungspraxis. Trägt, so die leitende Frage des Bandes, die Forschung über Migration Nennenswertes bei zur allgemeinen Weiterentwicklung der mit ihr befaßten Disziplinen?

Download:
Migration, gesellschaftliche Differenzierung und Bildung: Resultate des Forschungsschwerpunktprogramms FABER

Category: Uncategorized

money back guarantee