Migration und Stadt: Entwicklungen, Defizite, Potentiale Cover

Migration und Stadt: Entwicklungen, Defizite, Potentiale

ISBN/ASIN: 9783663107972,9783663107965 | 2000 | German | pdf | 273/258 pages | 19.1 Mb
Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften | Author: Ingrid Krau (auth.), Klaus M. Schmals (eds.) | Edition: 1

Inhalt
Mit diesem Buch wird auf wichtige Gestaltungspotentiale, die ausdem Wechselverhältnis von ¶Migration und Stadtentwicklung¶resultieren, aufmerksam gemacht. Die AutorInnen interessieren sich aus einer zugleichinternationalen und individuellen Perspektive weniger für die Assimilierungvon Fremden in der jeweiligen Aufnahmekultur, sondern für zukunftsweisende,multikulturelle Interessenaushandlungen, um im städtischen Entwicklungsprozeßentsprechende Synergieeffekte umsetzen zu können. An der Schnittstelle von Globalisierung und Lokalisierungbemühen sich die AutorInnen um die betroffenenorientierte Erfindung einerlokalen Kultur des Miteinander. Aus dem Inhalt: Neue Qualitäten der Stadtplanung sowie Anspruch und Wirklichkeitder Demokratie Ingrid Krau, Integration und Segration – Neue Qualitäten derStadtentwicklung Axel Schulte, Zwischen Anspruch und Wirklichkeit der Demokratie:Lebensverhältnisse von Migranten und staatliche Integrationspolitiken in derBundesrepublik Deutschland Kulturen der Migration und Alltag der Migranten in der Stadt Saskia Sassen, Dienstleistungsökonomien und die Beschäftigungvon MigrantInnen in Städten Norbert Cyrus, Komplementäre Formen grenzüberschreitender Migration:Einwanderung und Mobilität am Beispiel Polens Andreas Kapphan, Die Konzentrationen von Zuwanderern in Berlin Jens S. Dangschat, Segregation und dezentrale Konzentration vonMigrantInnen und Migranten in Wien Felicitas Hillmann, Italien – das europäische ¶EllisIland¶ der 90er Jahre? Stephan Reiß-Schmidt/Josef Tress, München – Stadtentwicklung mitAusländern in einer prosperierenden Stadt Michael Krummacher/Viktoria Waltz, Ruhrgebiet: Migration undStadtentwicklung in einer altindustrialisierten Region Globalisierung lokaler Politik ohne Fremde? Ein Diskurs über dieaktuelle lokale Ausländerpolitik in Europa Friedrich Graffe/Martha Doll, München – Gelungene Stadtpolitikdurch die Anerkennung des Anderen? Elisabeth Mezulianik, Der Wiener Integrationsfonds -Einwanderungspolitik an der Nahtst

Download:
Migration und Stadt: Entwicklungen, Defizite, Potentiale

Category: Uncategorized

money back guarantee