Jahrbuch der Psychoonkologie 1996 Cover

Jahrbuch der Psychoonkologie 1996

ISBN/ASIN: 9783211829219,9783709194768 | 1996 | German | pdf | 181/186 pages | 3.26 Mb
Publisher: Springer-Verlag Wien | Author: J. M. Giesler, D. Thums, S. Lorenz, P. Kutter (auth.) | Edition: 1

Aus dem Inhalt: Wissenschaftliche Beiträge: J.M. Giesler et al., Psychoanalytische Kurztherapie brustkrebsoperierter Frauen; W. Berland, Unerwartete Genesung von Krebskranken – Wie sich Patienten ihr Überleben erklären; R. Bolletino, L. LeShan, Krebspatienten und Marathon-Psychotherapie – Ein neues Modell; Weiterbildung: H.P. Bilek, Der Einfluß der Psychoneuroimmunologie (PNI) auf psychotherapeutische Strategien; C.L. Holmes, L. Stolbach, Wie man Krebs und seinen Verlauf erlebt – Ein Gespräch; R. Kreibich-Fischer, Krebsbewältigung und Lebenssinn; U. Schlömer-Doll, Supervision, was ist das? Was kann sie? Was braucht sie?; Vorträge der Jahrestagung 1995: O. Frischenschlager, Was braucht der Mensch zum Gesundbleiben, zum Gesundwerden; R. Williges, Das Autonomiekonzept im Spannungsfeld der Krankheitsverarbeitung; B. Kreuziger et al., Krankheitsverarbeitung von Patienten auf einer chirurgisch-onkologischen Station; I. Wilhelm, Bewältigung meiner Krebserkrankung durch Psychotherapie.

Download:
Jahrbuch der Psychoonkologie 1996

Category: Uncategorized

money back guarantee