Ökonomie, Diskurs, Regierung: Interdisziplinäre Perspektiven Cover

Ökonomie, Diskurs, Regierung: Interdisziplinäre Perspektiven

ISBN/ASIN: 9783658012939,9783658012946 | 2013 | German | pdf | 313/312 pages | 3.64 Mb
Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften | Author: Jens Maeße (auth.), Jens Maeße (eds.) | Edition: 1

Ökonomisches Wissen übt einen großen Einfluss auf unterschiedliche Bereiche der Gesellschaft aus. Während die Wirtschaftssoziologie die Bedeutung der Wirtschaftswissenschaft für die performative Konstruktion von Märkten hervorgehoben hat, zeigt sich der Einfluss der Ökonomie auch in anderen Bereichen wie etwa dem des Staates oder der Öffentlichkeit. Ausgehend von Foucault kann diese Einflussnahme als „Regierung mit Wissen“ bezeichnet werden. Damit Wissen Einfluss nehmen kann, muss es allerdings diskursive verfügbar gemacht werden. Demnach sind Diskurse das Scharnier zwischen ökonomischer Wissenschaft und regierter Gesellschaft. Die Beiträge des Bandes gehen diesem komplexen Wechselverhältnis zwischen Wissenschaft und Gesellschaft aus unterschiedlichen disziplinären Perspektiven nach.

Download:
Ökonomie, Diskurs, Regierung: Interdisziplinäre Perspektiven

Category: Uncategorized

money back guarantee