Was ist und wozu betreiben wir Kritik in der Sozialen Arbeit?: Disziplinäre und interdisziplinäre Diskurse Cover

Was ist und wozu betreiben wir Kritik in der Sozialen Arbeit?: Disziplinäre und interdisziplinäre Diskurse

ISBN/ASIN: 9783531180991,9783531189628 | 2013 | German | pdf | 349/340 pages | 1.83 Mb
Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften | Author: Jutta Hartmann, Bettina Hünersdorf (auth.), Bettina Hünersdorf, Jutta Hartmann (eds.) | Edition: 1

Wo gesellschaftliche Verhältnisse unabänderlich erscheinen und Alternativen zur Wahrnehmung gesellschaftlicher Wirklichkeit kaum formulierbar sind, zielt die Auseinandersetzung mit dem Thema Kritik darauf, Handlungsspielräume zu öffnen. Was aber ist Kritik genau? Die philosophische Frage nach den Bedingungen der Möglichkeit von Kritik und deren Bedeutung für die Beobachtung von Wirklichkeit erscheint für die Soziale Arbeit zunächst sehr abstrakt. Die Beiträge des Bandes zeigen, wie aus unterschiedlichen theoretischen und interdisziplinären Bezügen Kritik formuliert werden kann und welche Bedeutungen diese für die Soziale Arbeit entfalten.

Download:
Was ist und wozu betreiben wir Kritik in der Sozialen Arbeit?: Disziplinäre und interdisziplinäre Diskurse

Category: Uncategorized

money back guarantee