Industrielle Wasserwirtschaft: Technisch-ökonomische und ökologische Grundlagen Cover

Industrielle Wasserwirtschaft: Technisch-ökonomische und ökologische Grundlagen

ISBN/ASIN: 9783824402915,9783663085607 | 1996 | German | pdf | 238/254 pages | 4.45 Mb
Publisher: Deutscher Universitätsverlag | Author: Karl-Andreas Zotter (auth.) | Edition: 1

Umweltschutz und hier insbesondere der Schutz des Umweltmediums Wasser vor chemischen, biologischen und thermischen Beeinträchtigungen seitens produzierender Unternehmungen stellt eine immer bedeutsamere Aufgabe des Managements dar. Wesentlichste Determinante für die ökologische und ökonomische Effizienz betrieblicher Wasserschutzmaßnahmen ist die Umweltpolitik, die die Unternehmung verfolgt. So heben sich aktive unternehmenspolitische Konzepte, die gesellschaftliche Forderungen bezüglich Umweltschutz antizipieren, in ihren Effekten auf die Unternehmung und ihre Umwelt positiv von defensivem Verhalten ab. Die Arbeit zeigt Instrumente eines aktiven Wasserschutzes auf. Ein wesentlicher Aspekt ist hierbei die Analyse der ökonomischen und ökologischen Vor- und Nachteile der einzelnen Alternativen. Antizipative Konzepte erfordern, den Umweltschutz als integrierten Bestandteil der Produktion und des Managements bei der Verfolgung der obersten Unternehmenszielsetzungen zu begreifen und nicht als das Aufgreifen eines kurzfristigen Modetrends. Dieses Umdenken fand und findet derzeit in verstärktem Maße in den meisten Unternehmungen statt.

Download:
Industrielle Wasserwirtschaft: Technisch-ökonomische und ökologische Grundlagen

Category: Uncategorized

money back guarantee