Akquisitionsbedingte Wertänderung von Akquisitionssubjekten: Ein synergie- und übernahmeprämiebasiertes Modell Cover

Akquisitionsbedingte Wertänderung von Akquisitionssubjekten: Ein synergie- und übernahmeprämiebasiertes Modell

ISBN/ASIN: 9783834910882,9783834998156 | 2008 | German | pdf | 166/189 pages | 1.13 Mb
Publisher: Gabler Verlag | Author: Karsten Klopfer (auth.) | Edition: 1

Im Zusammenhang mit der Übernahme von Unternehmen sind häufig akquisitionsbedingte Wertverluste von Akquisitionssubjekten zu beobachten.

Karsten Klopfer ermittelt die Nettosynergie und die Übernahmeprämie als wertbeeinflussende Faktoren. Im Rahmen einer empirischen Untersuchung zeigt er, dass die Nettosynergie für die Eigentümer des Akquisitionssubjekts begrenzt ist und überhöhte Übernahmeprämien bezahlt werden, die den Wertverlust von Akquisitionssubjekten erklären.
Er leitet empirisch eine Beziehung ab, durch die eine Prognose der Wertänderung des Akquisitionssubjekts aus der Höhe der gewährten Übernahmeprämie ermöglicht wird. Gegenüber einer häufig angewandten Handelsstrategie, Akquisitionssubjekte bei Akquisitionsankündigung leerzuverkaufen, konnten durch die Anwendung des Modells auch zukunftsgerichtet signifikante Performancesteigerungen erzielt werden.

Download:
Akquisitionsbedingte Wertänderung von Akquisitionssubjekten: Ein synergie- und übernahmeprämiebasiertes Modell

Category: Uncategorized

money back guarantee