Rechtsfolgen des Refinanzierungsregisters: Die gesetzlichen Wirkungen der Eintragung nach § 22j KWG Cover

Rechtsfolgen des Refinanzierungsregisters: Die gesetzlichen Wirkungen der Eintragung nach § 22j KWG

ISBN/ASIN: 9783658004781,9783658004798 | 2013 | German | pdf | 245/254 pages | 1.40 Mb
Publisher: Gabler Verlag | Author: Khanh Dang Ngo (auth.) | Edition: 1

​Die Rechtsfolgen des Refinanzierungsregisters können eine entscheidende Weichenstellung bei der Strukturierung von mit Sicherheiten gedeckten Wertpapieren darstellen. Erst wenn die Deckungsmasse haftungsrechtlich den Anlegern vollständig zugeordnet werden kann, genießen Wertpapierforderungen einen besonderen Schutz, der vor allem bei Asset-Back Securities und Pfandbriefen so immanent ist. Khanh Dang Ngo widmet sich in der Studie den Rechtsfolgen einer Registereintragung gemäß § 22j KWG und wird dabei von der grundlegenden Frage begleitet: Wie gut sichert eine Registereintragung die eingetragenen Vermögensgegenstände vor dem Zugriff Dritter ab? Er analysiert die Probleme eines unvollständigen Schutzes der Registereintragung und bietet mögliche Lösungen zu ihrer Bewältigung an.

Download:
Rechtsfolgen des Refinanzierungsregisters: Die gesetzlichen Wirkungen der Eintragung nach § 22j KWG

Category: Uncategorized

money back guarantee