Bild — Bildwahrnehmung — Bildverarbeitung: Interdisziplinäre Beiträge zur Bildwissenschaft Cover

Bild — Bildwahrnehmung — Bildverarbeitung: Interdisziplinäre Beiträge zur Bildwissenschaft

ISBN/ASIN: 9783824445714,9783663094104 | 2004 | German | pdf | 295/278 pages | 7.85 Mb
Publisher: Deutscher Universitätsverlag | Author: Klaus Sachs-Hombach, Klaus Rehkämper (auth.), Klaus Sachs-Hombach, Klaus Rehkämper (eds.) | Edition: 2

Information wird mit Hilfe von Bildern dargestellt, vermittelt, verständlich gemacht. Bildgegebende Verfahren sind heute zu einem unverzichtbaren Bestandteil der technischen Konstruktion wie der wissenschaftlichen Analyse geworden, denn sie ermöglichen, komplexe Sachverhalte zu vereinfachen und zu strukturieren. Eine Bildwissenschaft hat sich aber bisher kaum ausgebildet.

Die möglichen Gründe hierfür sind vielfältig: die Besonderheiten, die Bilder kennzeichnen, die Heterogenität der Phänomene, die mit dem Ausdruck "Bild" bezeichnet werden, sowie die komplizierten Zusammenhänge, die bei der Verwendung und Interpretation von Bildern eine zentrale Rolle spielen. Diese Fragestellungen werden meist isoliert in unterschiedlichen Disziplinen behandelt.

Klaus Sachs-Hombach und Klaus Rehkämper stellen die Ergebnisse einer interdisziplinären Zusammenarbeit vor, um das entstehen einer allgemeinen Bildwissenschaft zu fördern.

Download:
Bild — Bildwahrnehmung — Bildverarbeitung: Interdisziplinäre Beiträge zur Bildwissenschaft

Category: Uncategorized

money back guarantee