Promotoren in Innovationsprozessen: Empirische Untersuchung zur personellen Dynamik Cover

Promotoren in Innovationsprozessen: Empirische Untersuchung zur personellen Dynamik

ISBN/ASIN: 9783824405510,9783663088837 | 2001 | German | pdf | 482/497 pages | 13.5 Mb
Publisher: Deutscher Universitätsverlag | Author: Liesa Folkerts (auth.) | Edition: 1

Der engagierte Einsatz herausragender Persönlichkeiten, der Promotoren, gilt als einer der bedeutendsten Faktoren bei der Überführung einer technischen Idee in eine marktfähige Innovation.

Liesa Folkerts berücksichtigt erstmalig die zeitliche Entwicklung der Promotoren-Rollen im Verlauf der Innovationsprozesse. Daraus ergeben sich Erkenntnisse darüber,
– wann und in welcher Reihenfolge Promotoren auftreten,
– aus welchen Gründen bestimmte Personen Promotorenrollen übernehmen,
– wie sich die Promotoren der Innovation finden, um den Innovationsprozess gemeinsam fördern zu können,
– ob Personen im Verlauf eines Innovationsprozesses unterschiedliche Rollen übernehmen,
– inwieweit Widerstände gegen die Innovation und die formale Organisation die Entstehung und Entwicklung der Promotorenstruktur beeinflussen,
– ob sich Opponenten im Prozessverlauf zu Promotoren der Innovation entwickeln,
– ob die Promotorentätigkeit karriereförderlich ist.

Download:
Promotoren in Innovationsprozessen: Empirische Untersuchung zur personellen Dynamik

Category: Uncategorized

money back guarantee