Schwere Persönlichkeitsstörungen: Transaktionsanalytische Behandlung nach dem Cathexis-Ansatz Cover

Schwere Persönlichkeitsstörungen: Transaktionsanalytische Behandlung nach dem Cathexis-Ansatz

ISBN/ASIN: 9783211837818,9783709161340 | 2002 | German | pdf | 387/399 pages | 13.3 Mb
Publisher: Springer-Verlag Wien | Author: Maarten Kouwenhoven, Dr. med. Rolf Reiner Kiltz, Dr. rer. nat. Ulrich Elbing (auth.) | Edition: 1

Dieses Buch beschreibt bewährte und effektive Interventionen in der therapeutischen Arbeit mit Patienten, die unter psychotischen oder tiefgreifenden Persönlichkeitsstörungen leiden. Nach dem legendären "Cathexis Reader" von 1975 ist es das erste systematische und umfassende Werk, das diese Form der transaktionsanalytischen Psychotherapie aktuell und praxisnah darstellt. Dabei wird für jedes Störungsbild der unmittelbare Zusammenhang zwischen Entwicklung, Störungsverlauf, Symptomatik und Behandlungsstrategie dargestellt. Die praxisbezogenen Behandlungsstrategien sind eingebettet in neuere tiefenpsychologische Ansätze und aktuelle Befunde der bindungsorientierten, entwicklungspsychopathologischen Forschung. Auf diese Weise bietet das Buch vielfältige Schnittstellen auf praktischer, theoretischer und metatheoretischer Ebene. Fachleute mit unterschiedlichen Orientierungen und Interessen können so die Inhalte zur Ergänzung und Erweiterung ihrer eigenen Arbeitsweise nutzen.

Download:
Schwere Persönlichkeitsstörungen: Transaktionsanalytische Behandlung nach dem Cathexis-Ansatz

Category: Uncategorized

money back guarantee