Fuzzy Process Engineering: Integration von Unschärfe bei der modellbasierten Gestaltung prozessorientierter Informationssysteme Cover

Fuzzy Process Engineering: Integration von Unschärfe bei der modellbasierten Gestaltung prozessorientierter Informationssysteme

ISBN/ASIN: 9783834916761,9783834982209 | 2009 | German | pdf | 383/404 pages | 2.81 Mb
Publisher: Gabler Verlag | Author: Oliver Thomas (auth.) | Edition: 1

Das Management von Geschäftsprozessen stellt für Unternehmen eine zentrale Herausforderung dar. Paradigmen wie „Business Process Reengineering“ oder „Continuous Process Improvement“ verändern seit Mitte der 1990er-Jahre die Sichtweise der Unternehmensverantwortlichen. Dies gilt nicht nur in organisatorischer Hinsicht, sondern auch im Hinblick auf die Entwicklung von Informationssystemen, welche die Geschäftsprozesse unterstützen. Gerade bei der Systementwicklung gehen jedoch natürlichsprachlich formulierte, unscharfe Informationen verloren, welche in der Folge zur Erfassung einer veränderten Unternehmenssituation gewinnbringend eingesetzt werden könnten.

Oliver Thomas entwickelt einen Ansatz zur Integration von Unschärfe bei der Gestaltung prozessorientierter Informationssysteme. Die unscharfen Informationen werden im „Fuzzy Process Engineering“ formal mit Hilfe der Fuzzy-Theorie repräsentiert, in die Prozessmodellierung eingebettet und prototypisch implementiert. Die Methode wird in der Produktionsplanung und -steuerung sowie zur Beratungsunterstützung im technischen Kundendienst eingesetzt.

Download:
Fuzzy Process Engineering: Integration von Unschärfe bei der modellbasierten Gestaltung prozessorientierter Informationssysteme

Category: Uncategorized

money back guarantee