Didaktik der Sozialwissenschaften: Gymnasiale Oberstufe. Sinn, Struktur, Lernprozesse Cover

Didaktik der Sozialwissenschaften: Gymnasiale Oberstufe. Sinn, Struktur, Lernprozesse

ISBN/ASIN: 9783810017932,9783663013501 | 1997 | German | pdf | 145/143 pages | 4.88 Mb
Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften | Author: Sibylle Reinhardt (auth.) | Edition: 1

Inhalt
Seit über zwanzig Jahren ist die Didaktik derSozialwissenschaften (gymnasiale Oberstufe) kein prominentes Thema gewesen.In diesem Buch werden die Konsequenzen aus langjährigenUnterrichtserfahrungen und fachdidaktischen Reflexionen gezogen. DieBesonderheit der gymnasialen Oberstufe ist die Förderung derStudierfähigkeit, was sich im Prinzip der Wissenschaftspropädeutik äußert. Der Sinn des Schulfaches ¶Sozialwissenschaften¶ ergibtsich aus seinem Zeitbezug, seiner Struktur als Integrationsfach und seinenZielen (politische Bildung und Wissenschaftspropädeutik). Drei Elementedieser Bestimmung werden ausführlich erläutert: Was heißt die Rede von Methoden? (Wissenschaftspropädeutik) Welche Inhalte sind Gegenstand des Unterrichts?(Inhaltsstruktur) Welche Entwicklung zeigt das Lernen? (Progression,Sequentialität) Drei Beispiele behandeln Standardgegenstände des Unterrichts(Grundrechte im Grundgesetz, Bildung des Marktpreises, Rolle undRollentheorie) und verknüpfen wissenschaftliches Wissen und Orientierungender Schüler und Schülerinnen im Prozeß des Lernens. Die Autorin: Dr. Sibylle Reinhardt, Professorin am Institut fürPolitikwissenschaft an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Download:
Didaktik der Sozialwissenschaften: Gymnasiale Oberstufe. Sinn, Struktur, Lernprozesse

Category: Uncategorized

money back guarantee