Ordnungen der Gewalt: Beiträge zu einer politischen Soziologie der Gewalt und des Krieges Cover

Ordnungen der Gewalt: Beiträge zu einer politischen Soziologie der Gewalt und des Krieges

ISBN/ASIN: 9783810023063,9783663109594 | 1999 | German | pdf | 182/175 pages | 4.64 Mb
Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften | Author: Sighard Neckel, Michael Schwab-Trapp (auth.), Sighard Neckel, Michael Schwab-Trapp (eds.) | Edition: 1

Der Band nähert sich einer Soziologie der Gewalt und des Kriegesüber empirische und theoretische Untersuchungen zum Phänomen der Gewalt in seinen historischen und kulturellen Varianten. Der thematische Bogen der Beiträge umspannt handlungs- und kulturtheoretische Analysen der Gewalt, Vorschläge zu einer Soziologie des Krieges und soziologische Untersuchungen zum Zusammenhang von Gewalt, Staat und Moderne. Diese Themenfelder werden konkret anhand empirischer Einzelfallstudien, theoretisch durch eine Konzeptualisierung soziologischer Begriffe für die Analyse von Gewaltprozessen, schließlich theoriegeschichtlich in einer Befragung klassischer soziologischer Theorien auf ihren Beitrag zur Bestimmung von Krieg und Gewalt entfaltet. Im Zentrum dieser verschiedenen Annäherungen an eine Soziologie der Gewalt und des Krieges steht die Frage nach den möglichen Koordinaten einer politischen Soziologie der Gewalt. Die Herausgeberin/ der Herausgeber: Dr. Sighard Neckel, Professor am Fachbereich Soziologie; Dr. Michael Schwab-Trapp; Fachbereich Soziologie, beide: Universität-Gesamthochschule Siegen

Download:
Ordnungen der Gewalt: Beiträge zu einer politischen Soziologie der Gewalt und des Krieges

Category: Uncategorized

money back guarantee