Die Bilanzierung von wirtschaftlichem Eigentum in der IFRS-Rechnungslegung: Eine vergleichende Analyse von Abbildungsregeln für ausgewählte Rechtsinstitute Cover

Die Bilanzierung von wirtschaftlichem Eigentum in der IFRS-Rechnungslegung: Eine vergleichende Analyse von Abbildungsregeln für ausgewählte Rechtsinstitute

ISBN/ASIN: 9783834914484,9783834981974 | 2009 | German | pdf | 320/336 pages | 1.38 Mb
Publisher: Gabler Verlag | Author: Sigrun Scharenberg (auth.) | Edition: 1

Der aktuelle IASB Work Plan beinhaltet unter anderem Projekte zur Neukonzeption der Ausbuchung von finanziellen Vermögenswerten, der Leasingbilanzierung und des Rahmenkonzeptes. Derzeit besteht für die subjektive Zuordnung von Vermögenswerten ein Nebeneinander verschiedener Abbildungslösungen, das sowohl für bestimmte Bilanzierungssachverhalte als auch aus konzeptioneller Sicht problematisch ist. Ein einheitliches, sachverhaltsübergreifendes Konzept fehlt.

Sigrun Scharenberg entwickelt eine sachverhaltsübergreifende und sach¬gerechte Systematik, die eine systemkonforme und konsistente Bilanzierung ermöglicht. Im Fokus stehen Sachverhalte, bei denen formalrechtliches Eigentum und wirtschaftlicher Gehalt auseinanderfallen, wie Factoring, Asset-backed Securities, Sicherungsübereignung, Leasing. Die derzeitigen Bilanzierungslösungen dafür werden anhand einer einheitlich definierten Risiko-Chancen-Struktur analysiert und kritisch gewürdigt. Dabei werden auch bestehende Inkonsistenzen detailliert aufgezeigt. Die abschließende vergleichende Analyse mündet in einem aggregierten Lösungskonzept.

Download:
Die Bilanzierung von wirtschaftlichem Eigentum in der IFRS-Rechnungslegung: Eine vergleichende Analyse von Abbildungsregeln für ausgewählte Rechtsinstitute

Category: Uncategorized

money back guarantee