Ethnizismus als kommunikative Konstruktion: Operational-konstruktivistische Diskursanalyse von Medienangeboten Cover

Ethnizismus als kommunikative Konstruktion: Operational-konstruktivistische Diskursanalyse von Medienangeboten

ISBN/ASIN: 9783824443987,9783663080312 | 2000 | German | pdf | 235/244 pages | 4.44 Mb
Publisher: Deutscher Universitätsverlag | Author: Simone Kimpeler (auth.) | Edition: 1

Im Gegensatz zur sonst üblichen Sichtweise wird in dieser Studie Ethnizismus nicht als soziale Gegebenheit, sondern als kommunikative Konstruktion betrachtet. Mit Hilfe des Instruments der operational-konstruktivistischen Diskursanalyse (OCDA) wird diese Konstruktion anhand von Medienangeboten überregionaler Tageszeitungen zur Reform des Staatsbürgerschaftsrechts überprüft. Dazu erläutert Simone Kimpeler die konstruktivistischen Axiome der Selbst- und Fremdbeobachtung und der Kopplung von Kommunikation und Kognition.

Download:
Ethnizismus als kommunikative Konstruktion: Operational-konstruktivistische Diskursanalyse von Medienangeboten

Category: Uncategorized

money back guarantee