Möglichkeiten zur Ausgestaltung der deutschen amtlichen Statistik unter dem Aspekt einer quantitativen Abgrenzung der Mittelschichten Cover

Möglichkeiten zur Ausgestaltung der deutschen amtlichen Statistik unter dem Aspekt einer quantitativen Abgrenzung der Mittelschichten

ISBN/ASIN: 9783663007975,9783663027102 | 1966 | German | pdf | 94/100 pages | 2.68 Mb
Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften | Author: Walter Nellessen, Klaus Nold (auth.) | Edition: 1

Die vorliegende Abhandlung stellt die schon im Vorwort zur 2. Auflage der "Un­ terlagen der deutschen amtlichen Statistik für eine quantitative Abgrenzung der Mittelschichten" (Heft 7 der Abhandlungen zur Mittelstandsforschung) avisierte Fortsetzung der Untersuchung dar. Während die Verfasser in jenem ersten Teil Wege aufzuzeigen versuchten, von dem verfügbaren Material der amtlichen Statistik aus zu einer quantitativen Abgrenzung der Mittelschichten vorzudringen, haben sie sich in diesem zweiten Teil die Aufgabe gestellt, Möglichkeiten und Vorschläge für eine Ausgestaltung des derzeitigen Programms der deutschen amtlichen Statistik zur Verbesserung der quantitativen Abgrenzung der Mittelschichten zu entwickeln und darzustellen. Der Leser wird mit dieser Arbeit in die komplexe Problematik der statistischen Arbeit eingeführt, die unter dem Zwang steht, den Erfordernissen sowohl des Objekts wie denen des "Verbrauchers" statistischer Daten zu entsprechen und diesen Dienst zudem in den Grenzen der Beschränkung von Zeit und Mitteln leisten muß. Es ist den Verfassern zu danken, daß sie – als Praktiker – in keinem ihrer Vor­ schläge zur Verbesserung der bestehenden Gegebenheiten der amtlichen Statistik die Frage einer praktischen Durchführung aus den Augen verloren haben. So ist denn diese Untersuchung keine Utopie – denn sie überfordert nicht – sondern ein Bei­ trag, der reale und gangbare Wege aufweist, die, würden sie eingeschlagen, den Be­ mühungen zur Erforschung der Probleme der Mittelschichten ein schnelleres Fort­ kommen ermöglichen können.

Download:
Möglichkeiten zur Ausgestaltung der deutschen amtlichen Statistik unter dem Aspekt einer quantitativen Abgrenzung der Mittelschichten

Category: Uncategorized

money back guarantee