Politik und Parteienkonkurrenz im vereinigten Deutschland Cover

Politik und Parteienkonkurrenz im vereinigten Deutschland

ISBN/ASIN: 9783824443734,9783663088592 | 2000 | German | pdf | 214/225 pages | 5.54 Mb
Publisher: Deutscher Universitätsverlag | Author: Young-Tae Kim (auth.) | Edition: 1

Durch die im Zuge der Wiedervereinigung erfolgte Ausdehnung des westdeutschen Parteiensystems nach Ostdeutschland lässt sich die Rolle von “Policy” bei der Parteienkonkurrenz vergleichend analysieren. Dabei stellt sich die Frage nach der Struktur der politischen Konflikte zwischen den Parteien, nach dem Einfluss der politischen Positionen der Parteien auf das Wahlverhalten und nach dem Charakter der Politikwähler. Young-Tae Kim konstatiert die Zweidimensionalität der politischen Konfliktstruktur und untersucht die Erklärungskraft rationaler Wahltheorien. Es zeigt sich, dass sich die deutschen Wähler weniger in Bezug auf Politikinteresse oder Bildungsniveau, sondern eher durch ihre Parteineigung unterscheiden. Weiterhin wird deutlich, dass das “PDS-Phänomen” in Ostdeutschland nicht erst als Ausdruck von Unzufriedenheit nach, sondern bereits während der Vereinigung zu beobachten ist.

Download:
Politik und Parteienkonkurrenz im vereinigten Deutschland

Category: Uncategorized

money back guarantee